Montag, 4. November 2013

Sag mit quando, sag mir wann... oder: Projekte

... wann soll ich das alles machen???

Ach, hätte ein Tag doch mehr als 24 Stunden! Ach, hätte eine Woche doch mehr als 7 Tage!

Ob mir das wirklich weiterhelfen würde? Ich habe derzeit so viele Ideen, die ich verwirklichen möchte, so viele Projekte, die ich umsetzen will und 2 Shops, die ich vorweihnachtlich füllen möchte. Ich befinde mich also wieder mitten in einer manisch kreativen Phase! Allein: ich verzettele mich andauernd!



Hier nur schnell die Wiki-Definition eines Projektes:

"Ein Projekt ist ein zielgerichtetes, einmaliges Vorhaben, das aus einem Satz von abgestimmten, gelenkten Tätigkeiten mit Anfangs- und Endtermin besteht und durchgeführt wird, um unter Berücksichtigung von Zwängen bezüglich Zeit, Ressourcen und Qualität ein Ziel zu erreichen."

Ha!

Kaum ist die Arbeitsstätte so weit aufgeräumt, dass ich loslegen kann, muss der Hund raus. Habe ich dann im Anschluss mit irgendeiner Sache gerade anfangen, hole ich die Kinder aus Kita und OGS ab. Der Nachmittag gehört den Kids, am Abend bin ich platt.

Alter Spießer, der ich bin, hat meine Beamten-Seele die  - sich in Zeitschriften befindlichen Inspirationen - mit Neon!-Notiz-Zetteln gekennzeichnet. Dabei stehen die pinken Zettel für hip hip hurra, die gelben für mkp, die orangenen für persönliche Bedürfnisse.

Wer hat noch zu viel vor und kommt nie, nie, niemals hinterher?