Freitag, 31. Mai 2013

Sortiment erweitert

Wer sagt eigentlich, dass hip hip hurra geburtstags-spezifisch sein muss?
Kann man 'hip hip hurra' nicht bei jeder Feier und Gelegenheit aus voller Kehle schmettern??? Eben!

Deshalb werde ich mein Sortiment erweitern und fange mit dem allseits beliebten und unumgänglichen Thema Einschulung an.
Was fällt mir da ein: Schultüte, klar! In der Ausführung süß, als Motiv wahrscheinlich eher was für Mädchen. Was noch? Tafel mit Schreibschrift, so etwas wie a b c und 1 2 3. Könnten Jungs und Mädels gleichermaßen tragen. Und dann natürlich Schriftzüge wie: Schulkind, ABC-Schütze etc. Habt Ihr Vorschläge? Schreibt mir!

Ich hab einfach mal angefangen - mit der Schultüte. Und zeige Euch ein paar Eindrücke, wie so ein Shirt entsteht:



erstmal Material sichten und auswählen



Schrift und Zahlen aussuchen, auf Freezer-Paper drucken und mit Cutter ausschneiden

Schultüte entwerfen und ausschneiden
 
Freezer-Paper aufbügeln
 
Schablone ausmalen
 
Schablone abziehen
 
Shirt fertig! Und, wie gefällt es Euch?

Sonntag, 26. Mai 2013

Scheißwetter!

Manchmal inspiriert einen dieser bescheidene Frühling jedoch auch ... ich habe bei strömendem kalten Regen draußen einfach eine wunderhübsche Regenwolke auf das Shirt von Mädchen 2 gedruckt und meiner wieder entbrannten Liebe zu Nieten, Strass und aufbügelbaren Schmucksteinen freien Lauf gelassen...

Voilá:



so hat dann alles letzten Endes doch etwas Gutes :)))

 
 

Montag, 20. Mai 2013

Dienstag, 14. Mai 2013

neon inspiration

Meine tägliche Dosis ...


... klebt an der Wand gegenüber von meinem Arbeitsplatz, der Nähmaschine.

Wie hab ich's gemacht? Super easy! Klebebuchstaben und Neon-Masking-Tape im Bau- und oder Hobbymarkt kaufen, an die Wand kleben und fertig ist der Lack. Die Buchstaben gibt's auch in weiß, sehen ziemlich cool aus an schwarzen Wänden. Nächstes Projekt...

Mal sehen, ob's hilft. Ich werde Euch berichten.

Dienstag, 7. Mai 2013

Rockstar-Edition

Ihr Lieben,

nach viiiiieeeeeelen entzückenden Shirts für kleinere und größere Geburtstagsmädchen haben wir jetzt im Shop neue Shirts für coole Rocker  - und solche, die es noch werden wollen - genäht, genietet, bedruckt und eingestellt. Inspiriert hat mich dazu der super coole font von AC/DC. Nach einigem Gesuche im Netz scheint die Schriftart wohl Squealer zu sein, zumindest ist sie ihr sehr ähnlich. Oder was denkt Ihr?

Seht selbst:


Nachdem ich die richtige Schrift hatte, kamen mir die Ideen für die Designs wie von ganz allein. Klar: nur in Kombination mit lauter Musik und Luftgitarren-Einlagen ;) Die Ergebnisse könnt Ihr Euch im Shop anschauen, wie gefallen sie Euch?